Feinwerktechnik hago GmbH

Unter Greut 4
D-79790 Küssaberg

Tel. +49 (0) 7741 / 6003 - 0
Fax +49 (0) 7741 / 6003 - 333
E-Mail: zentrale@hago-ft.de

Girls Day: Mädchen blicken in Männerberufe

28.03.2014

Girls Day: Mädchen blicken in Männerberufe

Ein bisschen Zeit können sich die sechs Mädchen zwar noch mit ihrer Berufswahl lassen, trotzdem haben sie jetzt einen ersten Einblick in das Arbeitsleben erhalten. Im Rahmen des Girls Day haben sie einen Schnuppertag bei der Feinwerktechnik Hago in Küssaberg absolviert und konnten in die sonst so typischen Männerberufe blicken.

Sie durften feilen, schleifen, schrauben und haben so ein Metall-Brettspiel und einen Flaschenöffner hergestellt. „Und wir dürfen das sogar mit nach Hause nehmen“, freut sich die elfjährige Josephine Basler aus Lauchringen. Besonders gut hat ihr vor allem der Bereich Konstruktion gefallen: „Da haben wir gesehen, wie man die Werkzeuge und die Teile am Computer zeichnet.“ Die Schülerinnen mussten aber nicht nur am Schraubstock stehen, sondern durften an Teamspielen teilnehmen.

Betreut wurden die Mädchen von Ausbildungsleiter Florian Hestler, Empfangsdame Katrin Stüber, der Auszubildenden Sandra Zoller und dem Auszubildenden Philipp Strittmatter. In der neuen Ausbildungshalle der Hago hatten die Kinder jeweils ihren eigenen Ansprechpartner. „Das ist auch aus Sicherheitsgründen wichtig“, so Hestler. Zudem stehe eine individuelle Betreuung im Vordergrund, damit die Kinder an dem Werkzeug ihrer Wahl arbeiten können. „Der Tag macht mir heute viel Spaß. Ich habe mir schon lange gewünscht, einmal in die Hago zu gehen, weil mein Papa hier arbeitet“, sagt die zwölfjährige Hanna Wehrle.

Die Hago nimmt seit etwa zehn Jahren am Girls Day teil. „Für uns ist das wichtig, damit die Mädchen einen Überblick über unsere vielfältigen Berufe bekommen. Und einige von unseren Teilnehmerinnen haben richtig Talent für den Beruf des Werkzeugmechanikers“, stellt Florian Hestler fest. Und Personalleiter Martin Wehrle ergänzt: „Es ist auch in unserem Interesse, Frauen für unsere Branche zu begeistern.“ Ob die Mädchen später eine Ausbildung oder ein Studium in der Hago beginnen, wissen sie alle bisher noch nicht. „Aber wir haben mit der Berufswahl ja auch noch ein bisschen Zeit“, sagt die elfjährige Junies Schurig aus Rechberg.

 
 
Sechs Mädchen wurden von Florian Hestler (hinten links), Philipp Strittmatter (hinten, Zweiter von rechts) und Katrin Stüber (hinten rechts) im Rahmen des Girls Days betreut (von links): Leoni Buchner (11) aus Görwihl, Miriam Bächle (13) aus Berau, Junies Schuring (11) aus Rechberg, Josephine Basler (11) aus Lauchringen, Hanna Wehrle (12) aus Dogern und Alexa Berger (10) aus Kadelburg.  Bild: Südkurier
Sechs Mädchen wurden von Florian Hestler (hinten links), Philipp Strittmatter (hinten, Zweiter von rechts) und Katrin Stüber (hinten rechts) im Rahmen des Girls Days betreut (von links): Leoni Buchner (11) aus Görwihl, Miriam Bächle (13) aus Berau, Junies Schuring (11) aus Rechberg, Josephine Basler (11) aus Lauchringen, Hanna Wehrle (12) aus Dogern und Alexa Berger (10) aus Kadelburg. Bild: Südkurier

Sechs Mädchen wurden von Florian Hestler (hinten links), Philipp Strittmatter (hinten, Zweiter von rechts) und Katrin Stüber (hinten rechts) im Rahmen des Girls Days betreut (von links): Leoni Buchner (11) aus Görwihl, Miriam Bächle (13) aus Berau, Junies Schuring (11) aus Rechberg, Josephine Basler (11) aus Lauchringen, Hanna Wehrle (12) aus Dogern und Alexa Berger (10) aus Kadelburg. Bild: Südkurier

1
Auszubildender Fabian Moser erklärt der elfjährigen Hanna Wehrle, wie die große Maschine funktioniert. Bild: Südkurier
Auszubildender Fabian Moser erklärt der elfjährigen Hanna Wehrle, wie die große Maschine funktioniert. Bild: Südkurier

Auszubildender Fabian Moser erklärt der elfjährigen Hanna Wehrle, wie die große Maschine funktioniert. Bild: Südkurier

2
TÜV Süd

Zertifiziert nach:
IATF 16949
ISO 9001 - 2015

 

Copyright © 2006 - 2019 Feinwerktechnik hago GmbH
HomeSitemapKontaktImpressumDatenschutz

 

Verwendung von Cookies

Um Ihnen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwendet Feinwerktechnik hago GmbH Cookies. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserem Impressum. Durch die weitere Verwendung unserer Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

Schließen