Feinwerktechnik hago GmbH

Unter Greut 4
D-79790 Küssaberg

Tel. +49 (0) 7741 / 6003 - 0
Fax +49 (0) 7741 / 6003 - 333
E-Mail: zentrale@hago-ft.de

Hago und Gemeinschaftsschule Rheintal schließen Partnerschaftsvertrag

13.10.2014

Küssaberg - Zusammenarbeit will praxisnahe Ausbildung ermöglichen. Feinwerktechnik bietet Ausbildungen in neun Berufen. Schüler können bei der Hago bestimmen, in welcher Sparte sie Praktika machen wollen

Jugendlichen eine praxisnahe Berufsorientierung bieten und ihnen den Einstieg in das Arbeitsleben erleichtern, ist eines der Ziele der Gemeinschaftsschule Rheintal mit ihren Standorten in Rheinheim und Hohentengen. Nun geht die Schule eine Kooperation mit der Hago Feinwerktechnik GmbH, dem größten Arbeitgeber der Gemeinde, ein. Mit der am Donnerstag unterzeichneten Partnerschaftserklärung wird die Schule die praktische Ausbildung bei der Hago mit dem eigenen Lehrkonzept verknüpfen.

„Hier in der Region ist unser zukünftiges Wachstum. Die Jugendförderung steht da für uns an erster Stelle“, erklärt Daniel Hauser, Geschäftsführer der Hago. Die Zusammenarbeit sieht vor, die technischen Ausbildungsberufe, die an der Hago angeboten werden, im Unterricht an beiden Schulstandorten kennenzulernen. Azubis des Betriebs stellen den Schülern die vielfältigen Möglichkeiten direkt vor; Praktika helfen den angehenden Auszubildenden, die Bereiche kennenzulernen, die ihnen am besten liegen. Neun Ausbildungsberufe stehen dabei den Schülern zur Auswahl. Schließlich werden „Girls Days“ angeboten, die Mädchen Technikberufe schmackhaft machen sollen. „Viele Mädchen sind sich nicht sicher, ob sie einen technischen Beruf erlernen sollen. Wichtig ist, dass sie in der Praxis selbst erleben, ob ein Beruf zu ihnen passt oder nicht“, betont Sylvia Nikolai, Leiterin der Gemeinschaftsschule. Bewerbungstraining ist eine weitere Säule des Kooperationskonzepts. Schüler lernen die frühzeitige und vollständige Einreichung von Unterlagen, als auch selbstbewusstes Auftreten bei Vorstellungsgesprächen. Auch dieses Training wird direkt von Mitarbeitern der Hago angeboten. Bürgermeister Manfred Weber lobt die abgeschlossene Partnerschaft: „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft, die heute geschlossen wurde. Küssaberg und Hago gehören zusammen.“

 
 
Handschlag zur Partnerschaft zwischen der Firma Hago und der Gemeinschaftsschule Rheintal (von links): Martin Wehrle (Personalleiter Hago), Daniel Hauser (Geschäftsführer Hago), Sylvia Nikolai (Leiterin Gemeinschaftsschule), Friedrich Dietsche (Techniklehrer) und Bürgermeister Manfred Weber. (Südkurier, 13.10.2014)
Handschlag zur Partnerschaft zwischen der Firma Hago und der Gemeinschaftsschule Rheintal (von links): Martin Wehrle (Personalleiter Hago), Daniel Hauser (Geschäftsführer Hago), Sylvia Nikolai (Leiterin Gemeinschaftsschule), Friedrich Dietsche (Techniklehrer) und Bürgermeister Manfred Weber. (Südkurier, 13.10.2014)
1
TÜV Süd

Zertifiziert nach:
IATF 16949
ISO 9001 - 2015

 

Copyright © 2006 - 2019 Feinwerktechnik hago GmbH
HomeSitemapKontaktImpressumDatenschutz

 

Verwendung von Cookies

Um Ihnen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwendet Feinwerktechnik hago GmbH Cookies. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserem Impressum. Durch die weitere Verwendung unserer Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

Schließen